Gemeinsame Spiele auf dem Ampel 24 Gartentrampolin

Gartentrampolin Header

09 Sep Gemeinsame Spiele auf dem Ampel 24 Gartentrampolin

Sie erobern mehr und mehr Gärten und nach jeder Eroberung wird man fröhliches Lachen hören. Es ist wie ein Überraschungsei, das gleich drei Dinge vereint.  Die Rede ist vom Gartentrampolin.

Kinderspiele

 

Anmerkung von Ampel24: Aus Sicherheitsgründen, empfehlen wir immer nur mit einer Person gleichzeitig auf eurem Trampolin zu hüpfen.

Das Ampel 24 Gartentrampolin ist ein Spaß für jung und alt. Ihr könnt springen. Ihr könnt hüpfen und ihr könnt unterhaltsame Spiele spielen. Dies nicht nur allein. Nein, unsere lustigen Games lassen sich auch mit mehreren Personen spielen. Lest einfach weiter und lasst euch überraschen.

Ein Gartentrampolin ist wie ein Magnet und lockt auch den letzten Stubenhocker vom Sofa. Die Bewegungen sind einfach und für jeden zu meistern. Schon die Kleinsten werden es lieben auf dem Gartentrampolin herumzurennen, sich fallen zu lassen und sich schaukelnd aufzurichten. Bei dieser einfachen Freude werden ganz nebenbei Gleichgewicht und Motorik trainiert. Nicht zuletzt wird die Freude an der Bewegung gefördert. Ein Aspekt, der in der heutigen bewegungsarmen Zeit nicht zu unterschätzen ist.

Kinder auf dem Trampolin

 

Spaß durch Rücksicht

Grundsätzlich gilt, dass ihr euch an ein paar Spielregeln haltet. Nur so habt ihr auch lange ungetrübten Trampolinspaß. Euer Trampolin sollte nicht mehr als von max. drei Springern gleichzeitig behüpft werden. Achtet darauf, dass geübte Springer nicht gleichzeitig mit ungeübten Springern hüpfen. Dies kann schnell zu Verletzungsgefahr führen.

Weg mit dem Stress

Nach einem langen Schultag, mit konzentriertem Sitzen und Ärger über Lehrer und Noten, bietet ein Gartentrampolin den perfekten Ausgleich. Eventuelle Frustration wird abgebaut und bei aller Bewegung wird reichlich frische Luft getankt. Der Sport ist als Spiel getarnt. Wenn ihr zu den folgenden Spielen erst überredet werden müsst, selber Schuld. 🙂

Zum Beitrag: Sport für die Seele

 

Spiel, Spaß und Spannung

Einige Spiele, die man auf dem Boden spielt, können auch auf das Trampolin verlagert werden. Wenn sich nicht ohnehin von allein ein Spiel entwickelt, hier ein paar Inspirationen.

  • Springen und Fangen ist eine super Übung um die Koordination des Kindes zu fördern.
  • Fußballspiel im kleinen Kreis
  • Fangen auf wackligen Untergrund ist immer eine Herausforderung
  • Ich packe meinen Koffer und nehme mit …“ Spiel. Also der jeweils nächste Springer muss nicht nur das vorher gesprungene Nachahmen, sondern noch ergänzen. Das trainiert nicht nur die Muskeln bis hin zu den Lachmuskeln, sondern auch noch das Gedächtnis.

 

Mit ein wenig Fantasie lassen sich noch unzählige Varianten erhopsen. Perfekt sind die Spiele, in denen ihr als Team miteinander oder gegeneinander agieren müsst. Von vielen wurde staunend beobachtet, dass selbst ruhige und sonst sehr zurückhaltende Kinder, rasch die Scheu verlieren und sich mitreißen lassen. Auf einem Trampolin ruhig stehen geht einfach nicht.

Junge springt auf Trampolin

 

Wer die ersten zaghaften Sprünge gemeistert hat, will nach und nach einfach mehr. Das Phänomen ist übrigens auch bei Erwachsenen zu beobachten. Kaum auf das Trampolin gelockt, ist Zurückhaltung vergessen.

Das Springen auf dem Gartentrampolin ist kein ruhiger Sport, zumindest nicht, wenn mehrere zusammen springen. Aus Gründen der Sicherheit seid ihr auf Kommunikation angewiesen. Anfeuern, Zurufe und Lachen wird nicht nur den Garten zum Leben erwecken. Das Gartentrampolin sorgt für eine fröhliche und aktive Zeit.

 

Zum Beitrag: Ampel 24 Sicherheitshinweise

 

Ein Potpourri der guten Laune

 

Weitere Spiele in der Übersicht:

Eierlaufen mit Kind und Kegel

Benötigte Gegenstände: Esslöffel, Ei

Legt ganz einfach das Ei auf den Löffel und geht hin und her oder auch im Kreis. Wer in einer bestimmten Zeit die meisten Runden oder Längen geschafft hat, ist der/die Sieger/in.

Nach ein wenig Übung könnt ihr aus dem Gehen auch ein Hüpfen machen.

Bayrische Festwochen

Benötigte Gegenstände: Seil, Brezel oder Apfel

Ein Seil über das Trampolin spannen und Brezel oder Apfel daran befestigen. Nun versucht jedes Kind einzeln diese im Sprung abzubeißen.

Wer das letzte Stück der Brezel/Apfel erwischt, hat gewonnen.

Natürlich klappt dieses dieses Spiel auch mit Schokolade.

Gut braucht Hut

Benötigte Gegenstände: Kegel oder Hütchen, Ringe

Kegel oder Hütchen auf einer Seite des Trampolins aufstellen. Von der gegenüberliegenden Seite mit Ringen darauf zielen. Schwierigkeitsgrad erhöhen, indem nur während des Sprungs geworfen werden darf.

Ein Wurf, ein Sprung, ein Sieger

Benötigte Gegenstände: Würfel

Ein weiteres Spiel, das ein gutes Gedächtnis erfordert, ist das Würfelspiel. Hierfür werden zunächst verschiedene Trampolinübungen oder Bewegungsabläufe festgelegt, die beim Würfeln einer bestimmten Würfelzahl auszuführen sind. Der Springer muss die mit der Augenzahl bestimmten Sprünge absolvieren. Ist ein Sprung falsch, ist der nächste an der Reihe. Zum Beispiel:

  • Schraube
  • Sitzsprung
  • Grätsche
  • 1/2 Schraube
  • Bauchsprung
  • Hocke

Catch me if you can

Benötigte Gegenstände: Eimer/Einkaufstüte/Korb, Bälle

Mit einem Eimer (oder einer Einkaufstüte, einem Korb) zugeworfene Gegenstände (kleine Bälle, Plüschtiere) auffangen, wer am Meisten gefangen hat, hat gewonnen.

An die Karre, fertig, los

Benötigte Gegenstände:

Einen Markierungspunkt auf dem Trampolin aufstellen. Zu zweit (der Hintermann hält die Beine des Vordermanns, dieser „läuft“ auf den Händen) um diesen Punkt herum zurück zum Start laufen. Evtl. Zeiten messen.

Achtung: Jetzt wird’s spannend

Benötigte Gegenstände:

Mehrere Personen sitzen hintereinander auf dem Trampolin. Einer ist der Erzähler und erfindet eine Geschichte in der bestimmte Gegebenheiten immer wieder auftauchen. Jeder dieser Begebenheit ist eine Bewegung zugeordnet, die alle Personen bei Nennung durchführen.

Langfinger sei wachsam

Benötigte Gegenstände: Musik, Wäscheklammern

Hierfür benötigt ihr ein Radio oder einen CD-Player. Für die coolen Kids unter euch ist natürlich auch ein I-Pod mit Boxen möglich.

Jedes Kind bekommt 2 Wäscheklammern an der Kleidung befestigt. Wenn nun die Musik ertönt, wird auf dem Trampolin versucht den anderen die Klammern zu klauen. Dabei muss auch auf die eigenen Klammern geachtet werden. Geklaute Wäscheklammern werden an der eigenen Kleidung befestigt. Wenn die Musik aus ist, ist die Spielrunde vorbei. Wer die meisten Wäscheklammern gesammelt hat, ist der Gewinner.

Stop-Tanz der Moderne

Benötigte Gegenstände: Musik

Die Kids sind zusammen auf dem Trampolin während Musik läuft. Es wird so lange getanzt bis die Musik aufhört zu spielen. Bewegt sich noch einer, scheidet er aus. Ihr müsst so lange still stehen oder sitzen bis die Musik wieder anfängt.

 

Lesen Sie auch: Spielend Fit

 

Einleitung | Spass durch Rücksicht | Weg mit dem Stress | Spiel, Spass, Spannung | Spiele in der Übersicht

Finden Sie diesen Artikel hilfreich? Fehlen Ihnen noch Informationen? Zögern Sie nicht uns dieses in den Kommentaren mitzuteilen!

Oder teilen Sie uns und anderen Lesern lustige Spiele und Geschichten rund ums Gartentrampolin mit.