Das Material aus dem die Möbel sind Teil I

Das MAterial aus dem die Möbel sind

01 Sep Das Material aus dem die Möbel sind Teil I

Der Stoff aus dem die Möbel sind Teil I. Aus welchem Material sind eigentlich die Ampel 24 Holzmöbel gemacht? Was macht sie so besonders?

In unserem Blog haben wir ja schon häufiger über die Ampel 24 Gartenmöbel und Hängematten berichtet. Heute wollen wir hierbei vor allem auf die verarbeitenden Materialien eingehen.

Gartenmöbel und Hängemattengestelle

 

Alle Holzgartenmöbel, Gartenliegen und Hängemattengestelle bestehen aus sibirischer Lärche. Was zeichnet diese Holzart aus?

Ein Holz mit vielen Eigenschaften

 

Heimisch ist die sibirische Lärche in Russland oder der Mongolei. Diese Art wächst sehr hoch (bis 45 Meter) bleibt dabei mit 1,75 m Stammumfang relativ schlank. Die sibirische Lärche ist besonders raschwüchsig und abgehärtet gegen Frost. Die Lärche ist ein Nadelbaum mit Zapfenbildung und kann bis zu 500 Jahre alt werden.

Das Kernholz ist rotbraun und unterscheidet sich farblich vom hellen Splintholz.

Larix sibirica - Sibirische Lärche

Bild erstellt von Irina Kazanskaya (Quelle: Wikipedia)

 

Warum Möbel aus sibirischer Lärche?

 

Die sibirische Lärche zeichnet sich durch ein besonders hartes und dauerhaftes Holz aus. Der hohe Harzgehalt macht es besonders witterungsbeständig. Daher wird es nicht nur gerne für Gartenmöbel sondern ebenfalls für Terrassenböden oder Holzfassaden verwendet.

Was unterscheidet sibirische Lärche von Tropenhölzern?

Tropenhölzer wie Bankirai oder Massaranduba sind zwar immer noch gefragte Hölzer, mittlerweile haben Verbraucher aber ein Bewusstsein für die fehlende Nachhaltigkeit entwickelt. Da kam die sibirische Lärche ins Spiel die über eine gute Verarbeitungsqualität, Nachhaltigkeit und einen wesentlich günstigeren Preis verfügt.

Klar, Tropenhölzer sind haltbarer, das ist aber schnell vergessen und sollte auch immer wieder in den Kopf gerufen werden. Zerstört die Natur nicht sinnlos sondern achtet auch auf die Nachhaltigkeit. Die sibirische Lärche ist ein sehr schnell nachwachsendes Holz und kann somit gut verwendet werden. Sie zeichnet sich im Gegensatz zu Tropenhölzer, durch festverwachsene und feine Äste im Holz aus.

Zum einen sind wir also bei der Nachhaltigkeit und zum anderen beim Preis. Da Tropenhölzer immer seltener werden und eine ganze Reihe von Zertifizierungen durchlaufen müssen, werden Sie immer teurer. Ich würde mir immer überlegen ob ich für eine Sitzbank aus Teak 350€ ausgebe oder dann doch zur Bank aus sibirischer Lärche greife, die nur 130€ kostet. Bei richtiger Pflege habt ihr von beiden Arten etwas.

 

 

Gleich loslegen

 

Bei Ampel 24 sind die Möbel mit einem Leinöl oder Tungaöl vorbehandelt was theoretischer Weise aber nicht sein müsste. Über die Jahre gewinnt euer Mobiliar aus sibirischer Lärche immer mehr an Charme. Wenn ihr es nicht weiter behandelt, wird es nach einer gewissen Zeit silbrig-grau. Was für eine Rolle spielen die Jahresringe?

Bei der sibirischen Lärche eine große. Eine dichtere Struktur der Jahresringe führt zu einer höheren Festigkeit des Holzes.

Die meisten Holzmöbel aus dem Hause Ampel 24 bestehen aus Verbundholz.

Wie der Name schon sagt, werden mehrere Holzschichten miteinander verleimt und so verbunden. Warum wird kein Vollholz genommen? Die meisten Gartenmöbel und Hängemattengestelle aus dem Hause Ampel 24 sind rundlich gebogen. Dieser Bogen wird maschinell aus den einzelnen dünnen Holzschichten geformt. Vollholz würde umgehend brechen.

 

Nicht mehr lange….

Bald bieten wir ebenfalls Möbel aus Vollholz an, diese sind dann nicht mehr rundlich sondern eckig. Wir haben uns da gerne den Kundenwünschen angepasst. Frauen stehen eher auf die runden Formen und Männer sind eher etwas eckig…. . Beachtet bitte, dass alle Holzmöbel bereits mit Leinöl vorbehandelt sind. Diese Vorbehandlung hält ca. eine Saison und sollte danach aufgefrischt werden. Lest hierzu auch unseren Blogbeitrag zur Pflege von Outdoormöbeln.

Gestell Madagskar mit Hängematte Camouflage

Material der Hängematten

Hier geht es zum einen um das Material des Spreizstabes, wie natürlich auch um den Stoff der Hängematten. Fangen wir an mit dem Holz.

Der Spreizstab der Ampel 24 Hängematten sind aus chinesischer Kirsche hergestellt. Was ist das besondere an Kirschholz?

Kirsche ist ein mittelhartes bis hartes Holz und verfügt über eine sehr gute Elastizität. Das Grundholz ist gelblich-weiß und das Kernholz rotbraun. Durch Lichteinwirkung kann dieses Holz noch etwas nachdunkeln. Also nicht gleich bei Ampel anrufen wenn sich das Holz etwas verändert, das ist normal.

Kommen wir jetzt zu den Hängematten. Bei uns bekommt ihr Hängematten aus Baumwolle oder aus einem Baumwolle-Polyester Gemisch.

Hängematten aus Baumwolle

Wir alle kennen es als flauschigen und sehr strapazierfähigen Stoff in den man sich gerne bettet. Was sind die Vorzüge von Baumwolle?

Baumwolle ist ein überaus strapazierfähiges und dehnbares Material, was für eine Hängematte natürlich von Vorteil ist. Baumwolle ist weiterhin sehr hautfreundlich und bei richtiger Verarbeitung neigt Sie kaum zum Kratzen. Baumwolle beherbergt ein geringes Allergiepotenzial.

Auch wenn Baumwolle sehr saugfähig ist, möchte ich euch doch bitten, die Hängematten bei Regen abzunehmen und trocken einzulagern. Baumwollhängematten ohne Spreizstab sind gar in der Maschine waschbar. Bitte aber auch nur die ohne Stab, die mit stets nur mit der Hand reinigen.

Reine Baumwollhängematten im Ampel 24 Store

 

Hängematte Farbenfroh ohne Stab
Hängematte Island ohne Stab
Hängematte Trinidad
Hängematte Stripes

 

 

 

Hängematten aus Baumwolle-Polyester

So bietet Ampel 24 aber nicht nur reine Baumwollmatten an, sondern ebenfalls welche mit einem Baumwoll-Polyester Gemisch. Was haben wir hier für Vorteile?

Polyester wurde in den 1930er Jahren von US-amerikanischen Forschern entwickelt. Der Stoff sollte eine Alternative zur Seide herstellen, und den westlichen Markt so unabhängiger machen von den japanischen Seidenlieferanten.

Polyester ist äußerst pflegeleicht und diffusionsoffen. Das heißt er nimmt kaum Feuchtigkeit an, der Schweiß, wie beispielsweise bei Bettwäsche, kann aber ungehindert raus. Künstliche Polyesterfasern bilden keinen Nährboden für Milben.

Vereint man jetzt die Stoffe Baumwolle und Polyester, so hat man einen sehr atmungsaktiven und saugfähigen Stoff, was bei Hängematten natürlich ideal ist. Bei Ampel 24 beträgt das Verhältnis immer 85% Baumwolle und 15% Polyester.

 

Baumwoll-Polyester Matten im Ampel 24 Store

 

Hängematte Camouflage
Hängematte Zebra ohne Stab
Hängematte Zebra mit Stab

 

 

Hängematte Maritim mit Stab
Hängematte Riviera mit Stab

 

 

 

Jetzt habt ihr schon einmal eine kleine Übersicht. Damit aber noch nicht alles. Im nächsten Teil berichten wir über die Liegeflächen unserer Gartenmöbel und über unsere Metallmöbel.

Vorbeischauen lohnt sich also.

Bis dahin.

Viele Grüße. Eure Ampel 24